Miss Päpki – ein Traum in Weiß

Hallo ihr Herzchen,

wir haben heute das “Miss Päpki” für euch getestet. Was für ein traumhaft schönes Café! Als wir gegen 10:45 Uhr den Raum betraten, lag schon ein herrlicher Duft von Kaffee und frischen Croissants in der Luft, einfach himmlisch.

Das Café befindet sich auf dem Brüsseler Platz, im Belgischen Viertel, in einer recht unscheinbaren Ecke, aber was sich dort versteckt ist ein Traum in Weiß! Insbesondere bei den antiken Tassen und Tellern in Kombi mit dem weißen Interieur geht einem das Herz auf.

Processed with VSCOcam with t1 preset

Processed with VSCOcam with t1 preset

Processed with VSCOcam with t1 presetBeim Blick auf die Karte viel uns die Wahl schwer. Wir haben dann einmal das süße Frühstück bestellt, welches mit frischen Croissants und herrlich süßen Brotaufstrichen wie selbst gemachten Marmeladen und Fruchtaufstrichen, dunkler und weißer Schokocréme und flüssigem Karamell serviert wurde. Dazu gab es noch ein deftiges Frühstück, welches eine körnige Brotauswahl mit Brötchen und diversen Wurstvarianten beinhaltete.

Processed with VSCOcam with t1 preset

Processed with VSCOcam with t1 preset

Wie ihr sehen könnt, das Auge isst ja bekanntlich mit und die Darbietung kann sich wirklich sehen lassen! Das Essen wurde so liebevoll in kleinen Tässchen und Schalen angerichtet.

Processed with VSCOcam with t1 preset

Was uns unterm Schnitt am besten gefallen hat, war, dass dieses zuckersüße Café mit so viel Liebe zum Detail eingerichtet wurde. Die Bedienung war super nett und das Frühstück war ebenfalls meisterlich (sagt sogar der Feinschmecker). Wenn man auf der Suche nach einem ganz besonderen Café ist, dazu in einem wunderschönen und geschmackvollem Ambiente – dann ist man im Miss Päpki goldrichtig.

Processed with VSCOcam with t1 presetHier haben wir euch noch alle relevanten Infos:

Miss Päpki
Brüsseler Platz 18
50674 Köln

Homepage: Link

Öffnungszeiten
Montag, Mittwoch – Freitag : 9.30 – 19.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertage: 10.30 – 19.00 Uhr

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>